Kursportal Kreis Borken

Hier finden Sie aktuell 783 Kurse von 54 Anbietern

Erweitern | Neue Suche | Drucken
Suchwörter in Dropdown-Liste anklicken - z.B. Englisch, Anbietername, Ort, ganztags... i

« Zurück

Ist mein Kind ein "Vielfühler?" - Hochsensible Kinder erkennen und liebevoll begegnen

Dozent(in): Tanja Gellermann

Das Gefühl, schon immer "irgendwie anders" gewesen zu sein, kennen viele hochsensible Menschen von Kindheit an. Hochsensible Kinder achten auf unzählige Dinge und bedenken winzige Details, die anderen in der Regel nicht auffallen, und sie stellen kluge Fragen. Eltern können sich oft nicht erklären, was in dem kleinen Menschen vor sich geht. Was sie auszeichnet, ist häufig eine große Kreativität und ausgeprägte Vorstellungskraft sowie nicht selten ein eher altersuntypischer Sinn für Humor und großer Gerechtigkeitssinn. Sie können, wenn sie sich sicher und geborgen fühlen, sehr empathisch, offen, kraftvoll und sozial kompetent sein.

Aber es gibt auch die andere Seite: Hochsensible Kinder reagieren in der Regel viel heftiger auf äußere Faktoren wie grelles Licht, laute Geräusche, starke Gerüche, Wärme und Kälte, Hunger und Durst. Diese Faktoren können innerhalb kürzester Zeit zu einer kompletten überreizung ihres hochsensiblen Nervensystems führen und starke, scheinbar unvorhersehbare Gefühlsausbrüche mit sich bringen, die Eltern und Erzieher immer wieder vor Herausforderungen stellen.

Hochsensible Kinder brauchen Bezugspersonen, die einen guten Umgang mit ihrer Andersartigkeit finden und ihnen vor allem mit sehr viel Klarheit begegnen. Gerade für diese Kinder ist ein liebevolles Sich-angenommen-Fühlen der wichtigste Grundstein für eine glückliche und gesunde Entwicklung. In einem Vortrag für Eltern und Großeltern zum Thema Hochsensibilität bei Kindern und Jugendlichen werden diese Aspekte beleuchtet und es gibt ausreichend Zeit für Fragen und Diskussion mit der Dozentin.

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, Bemerkungen
Di.: 02.10.18
19:00 - 21:15 Uhr
1 Tag Abends
max. 18 Teiln.
19 € Am Wehrturm 13
48734 Reken

Kursort: Seminarraum 1 (rollstuhlgerecht)
Termin(e): 1
Termine einmalig
Kurslink: https:/­/­drk-bildungswerk.­de/­index.­php?id.­.­

Anbieteradresse
DRK - Bildungswerk im Kreis Borken
Röntgenstr. 6
46325 Borken
Tel: 02861-802 92 00
www.drk-bildungswerk.de
bildungswerk@kv-borken.drk.de

Anbieterdetails anzeigen...