Kursportal Kreis Borken

Hier finden Sie aktuell 555 Kurse von 55 Anbietern

Erweitern | Neue Suche | Drucken
Suchwörter in Dropdown-Liste anklicken - z.B. Englisch, Anbietername, Ort, ganztags... i

« Zurück

Frauenkino - Der Vorname

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Zielgruppe: Frauen

Darf man im Deutschland des 21. Jahrhunderts sein Kind Adolf nennen?
An dieser Frage entzündet sich die Diskussion bei einem Familienessen, bei dem die Situation dank des provokanten Namensvorschlags für ein ungeborenes Kind schnell eskaliert.
Doch zurück zum Anfang: Der Literaturprofessor Stephan, der viel auf seine geistige Überlegenheit gibt, und seine Ehefrau Elisabeth haben zum Abendessen gebeten.
Eingeladen sind Elisabeths Bruder Thomas und dessen schwangere Freundin Anna. Hinzu kommt René, der beste Freund der Familie, der wie ein Bruder mit Elisabeth und Thomas aufgewachsen ist. Als die Frage nach dem Namen des ungeborenen Kindes von Anna und Thomas aufkommt, erklärt der Vater, dass es "Adolf" heißen solle.
Darüber bricht ein gewaltiger Streit aus, in dessen Verlauf pikante Wahrheiten ausgesprochen werden und verschiedenste Geheimnisse ans Licht kommen. Ein Feuerwerk an verbalen Spitzen, die von einem Reizthema zum nächsten führen, lässt am Ende des Abends nicht nur Worte durch die gutbürgerlichen Räume fliegen ...

Regisseur Sönke Wortmann bringt in seiner Neuverfilmung der französischen Vorlage von Alexandre De La Patellière und Matthieu Delaporte (Originaltitel "Le Prénom" von 2012) mit pointiertem Wortwitz und einem grandiosen Ensemble (u. a. Christoph Maria Herbst, Florian David Fitz und Caroline Peters) die heile Fassade einer Familie zum Bröckeln.
91 min

Das Frauenkino in Zusammenarbeit mit dem Gronauer Cinetech zeigt einmal im Monat ausgewählte Filme und bietet neben dem üblichen Kinoerlebnis gleichzeitig die Möglichkeit, in gemütlicher Runde das Gesehene zu reflektieren, Details zur Entstehungsgeschichte der Produktionen zu erfahren und sich über das Genre auszutauschen.

Dozent/in: Helga Ausländer

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
03.07.19
Mi.
19:30 - 21:01 Uhr
1 Tag
(2 Std.)
Abends kostenlos Mühlenmathe 37
48599 Gronau
max. 101 Teiln.

Kursort: Cinetech Kino
Termin(e): 1
Mindestteilnehmerzahl: 10

Anbieteradresse
Euregio-Volkshochschule der Stadt Gronau
Von-Keppel-Str. 10
48599 Gronau
Tel: 02562 / 12660
www.vhs-gronau.de
vhs@gronau.de
Anbieterdetails anzeigen...