Kursportal Kreis Borken

Hier finden Sie aktuell 635 Kurse von 54 Anbietern

Erweitern | Neue Suche | Drucken
Suchwörter in Dropdown-Liste anklicken - z.B. Englisch, Anbietername, Ort, ganztags... i

« Zurück

Energie verbrauchen ohne schlechtes Gewissen

Wer viel Energie verbraucht, tut dies in der Regel mit schlechtem Gewissen: Energie zu verbrauchen ist heutzutage vor allem wegen der ökologischen Folgen negativ konnotiert. Zudem kostet es Geld. Besonders gebrandmarkt wird der Verbrauch von Strom, etwa weggen der zunehmenden Zahl an elektrischen Geräten in Haushalten, beispielsweise Saugrobotern oder elektrischen Zahnbürsten. Hierbei wird häufig vergessen, dass der einfache Zugang zu Strom eine wesentliche Voraussetzung fürunseren heutigen Wohlstand und viele Annehmlichkeiten unseres Lebens ist. Milliarden von Haushalten in den Entwicklungsländern ist dieser Zugang als Voraussetzung zur Verbesserung ihres Lebens noch immer verwehrt. Ein schlechtes ökologisches Gewissen beim Stromverbrauch zu haben, ist dank des europäischen Emissionshandels jedoch unnötig. Diese und andere Tatsachen zum Energieverbrauch sind Thema des Vortrags. Prof. Dr. Manuel Frondel - RWI-Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung, Energieökonomik und angewandte Ökonometrie, Ruhr-Universität Bochum Der Vortrag wird live in die Räumlichkeiten des VHS-Forums Borken übertragen. Im Anschluss können über den Moderator Fragen an den Dozenten gestellt werden.

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
14.10.20
Mi.
19:00 - 20:30 Uhr
1 Tag
(2 Std.)
Abends 6 € Heidener Str. 88
46325 Borken
max. 5 Teiln.

Kursort: VHS Forum
Termin(e): 1

Anbieteradresse
Volkshochschule Borken
Heidener Straße 88
46325 Borken
Tel: 02861 / 939-238
Fax: 02861 / 939-62238
Hauptgeschäftsstelle: Montag bis Donnerstag, 8.30 bis 12.30 Uhr und 14.00 bis 16.30 Uhr, Freitag, 8.30 bis 12.30 Uhr
www.vhs.borken.de
vhs@borken.de
Anbieterdetails anzeigen...