Kursportal Kreis Borken

Hier finden Sie aktuell 620 Kurse von 54 Anbietern

Erweitern | Neue Suche | Drucken
Suchwörter in Dropdown-Liste anklicken - z.B. Englisch, Anbietername, Ort, ganztags... i

« Zurück

Sinnsuche per Pedes - Eine neue religiöse Praxis oder spirituelle Selbs

Zielgruppe: Erwachsene allgemein

Religion ist in Bewegung geraten. Neben der zumindest in großen Teilen Europas schwindenden Anzahl der "regelmäßigen Kirchgänger" lässt sich eine steigende Nachfrage nach neuen eher thematisch fokussierten, raumzeitlich begrenzten und ganzheitlichen religiösen Sinnangeboten beobachten. Pilgerreisen liegen hierbei voll im Trend. Besonders nach dem Bestseller von Harpe Kerkeling verzeichnet das lokale Pilgerbüro in Santiago de Compostela eine stetig ansteigende Zahl von Pilger*innen, so dass schon von einer neuen "Generation Pilgertum" die Rede ist. Ist also der Pilger der Prototyp einer Gesellschaft, in der die Suche nach der "ganzheitlichen Subjekterfahrung", der "Tiefendimension der Erfahrung" populär, ja geradezu inflationär geworden ist oder gibt es hier wieder eine Rückbesinnung auf "traditionelle-religiöse Werte"? Der Vortrag versteht sich als empirischer Beitrag zur Diskussion um populäre Spiritualität und der Frage, inwieweit Pilgern als eine spirituelle Selbstfindung oder religiöse Pflicht empfunden wird. Um dieser Frage nachzugehen, werden zentralen Ergebnisse des eigenen empirischen Forschungsprojekts zum zeitgenössischen Pilgerwesen auf dem Jakobsweg erläutert.

Aktuelle Info zum Angebot: Die maximale Teilnehmeranzahl wurde auf 17 begrenzt und damit der Raumgröße angepasst. Bitte tragen Sie Ihren Mund-Nasen-Schutz bis zum Sitzplatz.

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
26.10.20
Mo.
19:00 - 20:30 Uhr
1 Tag
(2 Std.)
Abends 6 € Stenerner Weg 14 a
46397 Bocholt
max. 17 Teiln.

Kursort: Weiterbildungszentrum S5
Termine: 1

Mindestteilnehmendenzahl:

Anbieteradresse
Volkshochschule Bocholt-Rhede-Isselburg
Südwall 4a
46397 Bocholt
Tel: 02871 / 2522-0
Fax: 02971 / 184724
Mo+Di 8.30-12.30 u. 14.00-16.30 Uhr Do 8.30-12.30 u. 14.00-18.00 Uhr Mi,Fr 8.30-12.30 Uhr
https://vhs-bocholt.de/
vhs@mail.bocholt.de

Anbieterdetails anzeigen...