Kursportal Kreis Borken

Hier finden Sie aktuell 382 Kurse von 55 Anbietern

Erweitern | Neue Suche | Drucken
Suchwörter in Dropdown-Liste anklicken - z.B. Englisch, Anbietername, Ort, ganztags... i

« Zurück

Halbtagesfahrt: Die Synagoge Enschede

Kursart: Halbtagsveranstaltungen

Die Synagoge in Enschede gilt als schönste Synagoge West-Europas. Das denkmalgeschützte Gebäude an der Prinsestraat sieht mit seiner großen Kuppel schon von außen nach etwas Besonderem aus - und innerhalb der Mauern zeigt es seine ganze Pracht: Bleiglasfenster, Mosaike, Thorarollen u. v. m.
Basierend auf einem Entwurf von Karel de Bazel, entwarfen die Architekten Anthonie Pieter Smits und Cornelis van de Linde das Gebäude, weil die alte Synagoge an der Achterstraat, heute Stadsgravenstraat, zu klein geworden war. Das Bauwerk wurde in den Jahren 1927 - 1928 im Auftrag der Niederländisch-Israelitischen Gemeinde Enschedes errichtet.
Die VHS-Gruppe wird von Heinz Krabbe begleitet, der bereits zahlreiche Führungen durch die Synagoge geleitet hat und viele interessante Fakten mitzuteilen weiß: Warum sieht man so oft die Zahl 12? Was befindet sich hinter den Vorhängen? Was machen Schlangen und Löwen in der Synagoge? Und warum hat der eine Kerzenhalter sieben und der andere neun Arme?

Im Anschluss an den Rundgang besteht bei einer Tasse Kaffee oder Tee (im Preis inbegriffen) Gelegenheit zum Austausch.

Falls das Wetter es zulässt, macht die Gruppe auf dem Rückweg einen Abstecher in Richtung Volkspark: Vor dessen Eingang stehen zwei Villen jüdischer Fabrikanten, die der Architekt Karel de Bazel zeitgleich mit der Synagoge entworfen hat. Die Besichtigung des beeindruckenden Denkmals zu Ehren der Opfer des letzten Krieges - ein Werk des Bildhauers Mari Andriessen - kurz hinter dem Eingang im Park rundet den Besuch in Enschede ab.

Der Weg zwischen Bahnhof Enschede und Synagoge/Volkspark soll zu Fuß zurückgelegt werden.

Dozent/in: Heinz Krabbe

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
06.11.22
So.
12:15 - 16:43 Uhr
1 Tag
(6 Std.)
Wochenende 15 €
inkl. Zugfahrt u. Führung
k. A. max. 16 Teiln.

Treffpunkt: Bahnhof Gronau
12:15 - 16:43 Uhr
Zugabfahrt: ab 12:15 Uhr, an 12:26 Uhr
geplante Rückkehr: ab 16:32 Uhr, an 16:43 Uhr
Termin(e): 1

Mindestteilnehmendenzahl: 4
Anmeldeschluss: 28.10.2022

Anbieteradresse
Euregio-Volkshochschule der Stadt Gronau
Von-Keppel-Str. 10
48599 Gronau
Tel: 02562 / 12660
www.vhs-gronau.de
vhs@gronau.de
Anbieterdetails anzeigen...