Kursportal Kreis Borken

Hier finden Sie aktuell 400 Kurse von 55 Anbietern

Erweitern | Neue Suche | Drucken
Suchwörter in Dropdown-Liste anklicken - z.B. Englisch, Anbietername, Ort, ganztags... i

« Zurück

"Die Synagoge war jedoch schon kaputtgeschlagen" - Alternativer Stadtrundgang zur Erinnerung an die Progromnacht 9./10.November 1938

Bocholt. Der neben der Synagoge wohnende Schreinermeister Karl Hülskamp sagte 1948 in einem Ermittlungsverfahren gegen Bocholter Nazis aus:"Ich ... ging aus meiner Wohnung, um draußen nach dem Rechten zu sehen. Unter den Leuten sah ich den mir bekannten Standartenführer Wolff. Ich sagte zu diesem, dass er die Aktion sofort einstellen sollte, anderenfalls ich Anzeige wegen Brandstiftung erstatten würde Die Synagoge war jedoch schon kaputtgeschlagen".
Auf einem alternativen Rundgang in der Innenstadt entlang den Stolpersteinen werden die Orte erläuternd aufgesucht, an denen Bocholtern jüdischen Glaubens schweres Unrecht zugefügt wurde, sowie die Gedenkstätte an die Bocholter Synagoge.

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
25.10.22
Di.
16:30 - 18:30 Uhr
1 Tag
(3 Std.)
Nachmittags kostenlos Osterstr. 66
46397 Bocholt
max. 20 Teiln.

Treffpunkt: Stadtmuseum Bocholt
Termin(e): 1

Mindestteilnehmendenzahl: 1

Anbieteradresse
Volkshochschule Bocholt-Rhede-Isselburg
Südwall 4a
46397 Bocholt
Tel: 02871 / 2522-0
Fax: 02971 / 184724
Mo+Di 8.30-12.30 u. 14.00-16.30 Uhr Do 8.30-12.30 u. 14.00-18.00 Uhr Mi,Fr 8.30-12.30 Uhr
https://vhs-bocholt.de/
vhs@mail.bocholt.de

Anbieterdetails anzeigen...